Euro RSCG startet 4D

Mittwoch, 30. Juni 2004

Wie Anfang April angekündigt geht am 1. Juli auch in Deutschland die Havas-Agentur Euro RSCG 4D an den Start. Sie ist ein Zusammenschluss der bislang eigenständigen Agenturen Euro RSCG König Förster (klassische Werbung), Euro RSCG Human-I (Multimedia) und Dorfer Relationship Communications (Dialogmarketing). 4D steht für die vier Bereiche Direkt, Digital, Drive (Klassik, Promotion) und Data.

Die neue Agentur ist an den Standorten Düsseldorf und Frankfurt vertreten. Sie wird geführt von CEO Ulrich Förster und Creative Vice President Karl König. Parallel zur Gründung von 4D reduziert Gruppenchef Rolf Körner die Namensvielfalt von Euro RSCG in Deutschland: Die Werbeagentur Euro RSCG Thomsen Röhle Körner, die Büros in Düsseldorf, Hamburg und München betreibt, firmiert künftig einheitlich als Euro RSCG mit dem Zusatz des jeweiligen Standorts. An der Spitze der Firma steht weiterhin Michael Röhle.

Noch nicht abgeschlossen ist die Diskussion über die Ex-Rempen-Agentur Euro RSCG Lübke Prey in München. Hier bleiben die Namen der Mitgesellschafter Frank Lübke und Axel Prey vorerst erhalten. Bei der PR-Tochter Euro RSCG ABC, die seit kurzem wieder von Wolfgang Kreuter geleitet wird, gibt es keine Veränderungen. si
Meist gelesen
stats