Euro RSCG setzt Citroën-C2-Kampagne fort

Freitag, 16. Januar 2004

Der französische Automobilhersteller Citroën beginnt das Jahr mit einem weiteren TV-Spot für das Modell C2. Wie bereits in der Einführungskampagne aus dem Vorjahr spielt auch hier der Bezug zum Rennsport eine Rolle. Allerdings tritt diesmal eine weibliche Protagonistin auf.

In dem Commercial fährt der Citroën C2 am frühen Abend vor einer Bar vor. Eine junge Dame steigt im Rennoverall aus Wagen, öffnet den Overall und zur Überraschung der Passanten kommt darunter ein elegantes schwarzes Kleid zum Vorschein. Der Abbinder erklärt: "Der neue Citroën C2. Der Stadtsportwagen."

Konzipiert wurde der Spot von Euro RSCG Thomsen Röhle Körner in Düsseldorf. Für die Produktion ist R-Force Film in München verantwortlich. Das Commercial soll international eingesetzt werden. In Deutschland ist eine 15-sekündige Version einschließlich eines 10-sekündigen Tag-On auf allen großen Privatsendern zu sehen. bu
Meist gelesen
stats