Euro RSCG macht sich für Japan stark

Mittwoch, 23. März 2011
-
-

Die Düsseldorfer Agentur Euro RSCG hat nach der Katastrophe in Japan eine Kampagne für das Hilfsbündnis "Aktion Deutschland Hilft" auf den Weg gebracht. Ziel ist es, mit On- und Offline-Maßnahmen die Spendenbereitschaft der Bevölkerung in allen Medienkanälen zu aktivieren. Neben Anzeigen und Postern kommt auch ein Spot im Kino und TV zum Einsatz. Darüber hinaus sind Online-Aktionen geplant. Die "Aktion Deutschland Hilft" wurde 2001 von zehn deutschen Hilfsorganisationen gegründet, die im Falle von Katastrophen ihre Kräfte bündeln, um möglichst schnell und effektiv Hilfe zu leisten. Zu den Initiatoren gehören der Arbeiter Samariter Bund, Care, Die Johanniter und die Malteser. Schirmherr des Bündnisses ist Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäckerhor  
Meist gelesen
stats