Euro RSCG lässt für Citroen den Frosch tanzen

Montag, 06. Juni 2005

Zur Einführung des Citroen-Kleinwagens C1 macht Euro RSCG einen kleinen Frosch zum Star. Im TV-Spot erweist sich das Amphibien-Tier als perfekter Breakdancer auf dem Armaturenbrett. Die Botschaft soll lauten: Wer so wenig für sein Auto ausgibt, wie der Käufer eines C1, kann sich kleine Verrücktheiten leisten - wie zum Beispiel einen tanzenden Frosch.

Der Spot wurde von Euro RSCG London zusammen mit Regisseur Eric van Wyk, der Production Independent und der Postproduction Framestore CFC realisiert. Die Adaption übernahm Euro RSCG in Düsseldorf im Auftrag von Citroen Deutschland in Köln.

Der Spot ist auf den wesentlichen privaten TV-Sendern zu sehen. Ab 23. Juni wird das TV-Konzept von einer Printkampagne unterstützt, die unter anderem im "Stern", "TV Spielfilm", "Gala", "Amica", "Instyle", "Auto Zeitung" sowie "Auto Motor und Sport" geschaltet wird. si
Meist gelesen
stats