Euro RSCG holt sich den Werbeetat der WDR Media Group

Donnerstag, 14. Juni 2012
Erfolg für CEO Andreas Geyr
Erfolg für CEO Andreas Geyr

Die Networkagentur Euro RSCG in Düsseldorf kann beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) punkten. Nach einem Pitch gewinnt die Mannschaft von CEO Andreas Geyr den Werbeetat der WDR Media Group. Die kommerzielle Tochtergesellschaft der öffentlich-rechtlichen Senderanstalt kümmert sich um die Vermarktung der WDR-Programmangebote auf sämtlichen Verbreitungswegen. Das aktuelle Auswahlverfahren wurde von der Pitchberatung Cherrypicker in Hamburg begleitet. Die Zusammenarbeit von Euro RSCG mit dem neuen Kunden beginnt sofort und umfasst sämtliche Maßnahmen in der klassischen Werbung sowie in der Below-the-Line-Kommunikation. Darüber hinaus gehört die strategische Beratung im Bereich Salesmarketing zu den Aufgaben.

Mit dem Gewinn der WDR Media Group setzt die Havas-Tochter Euro RSCG ihre gute Neugeschäftsentwicklung fort. In diesem Jahr verbucht die Agentur bislang unter anderem die Etats von Bofrost, DVAG, Bwin und Check 24 auf der Habenseite. Laut CEO Geyr ist ein weiterer attraktiver Kunde an Bord, darf aber noch nicht vermeldet werden. mam
Meist gelesen
stats