Euro RSCG gewinnt Kyocera

Montag, 03. September 2007
-
-

Die Düsseldorfer Agentur Euro RSCG hat sich nach einem Screening den Etat des Druckerherstellers Kyocera Mita gesichert. Das Team um Standort-CEO Ulrich Förster und Client Service Director Matthias Marstaller betreut den Kunden in den Bereichen Endkundenkommunikation und Channel-Marketing. Marstaller ist seit April bei Euro RSCG an Bord. Er kam vom Ortsnachbarn Ogilvy. Euro RSCG hat für Kyocera bereits die ersten Aufgaben realisiert. Aktuell zu sehen sind neben einer klassischen Entscheiderkampagne in Fachmagazinen Online-, Direkt- und promotionale Maßnahmen. Sie alle stellen die Farbkompetenz von Kyocera in den Mittelpunkt.

Bisheriger Betreuer des Unternehmens mit Deutschlandsitz in Meerbusch war die Düsseldorfer Agentur Echtzeit. Den PR-Etat hält seit Mitte vorigen Jahres die Interpublic-Tochter Weber-Shandwick. mam

Meist gelesen
stats