Euro RSCG begleitet Weltpremiere des Peugeot 308

Mittwoch, 12. September 2007
-
-

Peugeot führt seinen Kompaktwagen 308 mit einem internationalen Werbeauftritt von Euro RSCG in Düsseldorf ein. Die Agentur konnte sich den Auftrag im Rahmen eines Network-internen Pitchs mit insgesamt acht Teilnehmern Ende vorigen Jahres sichern. Damit entwickelt das Team um Kreativgeschäftsführer Karl König bereits die dritte weltweite Kampagne für Peugeot in diesem Jahr. Zuvor war man bereits für den Klein-Kombi 207 SW und den 4007 tätig. Der SUV feiert wie der 308 ebenfalls im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) diese Woche Weltpremiere. Die begleitende Kampagne mit dem Motto "Von Natur aus effizient" ist laut Agenturmann König eine der "aufwendigsten, schwierigsten und spannendsten Produktionen, die wir jemals für Peugeot realisiert haben". So umfasste der Stab für den zehntägigen Dreh im Juli auf Island rund 80 Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern. Eine Besonderheit der Spotproduktion (Wizz, Paris) ist die Kameratechnik "The ultimate arm" - ein auf einem Offroader montiertes um 360 Grad bewegliches Aufnahmesystem. Ebenfalls erwähnenswert ist die umfangreiche tricktechnische Nachbearbeitung von La Maison in Paris.

Die Kampagne ist seit Anfang dieser Woche auf reichweitenstarken TV-Sendern sowie in Publikums- und Autotiteln zu sehen. Hinzu kommen Großflächenplakate, City- und Megalights sowie speziell für die IAA entwickelte Outdoor-Formate wie Mobile Skyboards. Auch online kommen Sonderwerbeformate zum Einsatz. Für Media ist die Düsseldorfer Agentur Media Team OMD zuständig. mam

Mehr zur Weltpremiere des Peugeot 308 lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 37/2007, die am Donnerstag, 13. September erscheint.

Meist gelesen
stats