Euro RSCG Lübke Prey mit Gerling auf der sicheren Seite

Donnerstag, 07. Oktober 2004

Die Münchner Agentur Euro RSCG Lübke Prey hat eine Printkampagne für den Versicherungskonzern Gerling, Köln, entworfen. Der Auftritt mit dem Claim "Wir unternehmen Sicherheit" wirbt für Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge und richtet sich an Entscheider in Unternehmen. Geschaltet werden die Motive ab 11. Oktober in Titeln wie "Wirtschaftswoche", "Capital" und "Impulse" sowie in überregionalen Tageszeitungen wie der "FAZ".

Die Mediaplanung für die Kampagne, die bis Dezember diesen Jahres läuft, hat Crossmedia in Düsseldorf übernommen. Der Gerling-Konzern hatte seine Finanzkrise Ende August für beendet erklärt. Derzeit sucht das Unternehmen von Mehrheitseigner Rolf Gerling nach Investoren. jh
Meist gelesen
stats