Euro RSCG Frankfurt gewinnt One For All

Dienstag, 16. November 2010
-
-

Die neu gegründete Agentur Euro RSCG Frankfurt meldet nach Granini ihren zweiten Kunden. Für die Marke One For All von Universal Electronics, einem Hersteller von Fernbedienungen, hat die Agentur eine Print- und Online-Kampagne entwickelt. Mit den Fernbedienungen können unter anderem parallel TV, DVD, MP3 und Spielkonsolen gesteuert werden. Mit dem Auftritt unter dem Motto "Auch zwei linke Hände?" sollen alle Haushalte angesprochen werden, in denen mehr als eine Fernbedienung gibt. Die Anzeigen sind ab Mitte November in Titeln wie "Playboy", "Sport Bild" und "TV Digital" zu sehen.

Euro RSCG Frankfurt wird von Ex-JWT-Kreativchef Mike Ries und Angela Posch (Beratung) geführt. Auch Posch war früher bei der WPP-Tochter tätig. Dort kümmerte sie sich mit Ries unter anderem um den Kunden Granini, der nach dem Abgang der beiden bei JWT die Zusammenarbeit unter neuer Flagge fortsetzen wollte. mam   
Meist gelesen
stats