Euro RSCG 4D schafft den Sprung in den Digital-Agenturpool von Unilever

Montag, 04. Januar 2010
-
-

Das Agenturnetzwerk Euro RSCG 4D ist seit kurzem Mitglied im Digital-Agenturpool des Konsumgüterkonzerns Unilever. Laut einem internationalen Pressebericht sind dort neben der Havas-Tochter bereits die Agenturen Razorfish, Akqa und Lean Mean Fighting Machine vertreten. In dem Bericht wird Matt Atkinson, weltweiter CEO von Euro RSCG 4D, mit der Aussage zitiert, dass die Entscheidung getroffen wurde, "nachdem wir über mehrere Monate hinweg gezeigt haben, warum wir zu den führenden Agenturen im Bereich Digital und Social Media gehören". Für welche Unilever-Marken Euro RSCG 4D aktiv wird, ist bislang nicht bekannt.

Mit dem Auftrag von Unilever setzt die Agentur den Gewinn namhafter Kunden fort. Zuletzt hatte man sich Etats von IBM, Credit Suisse und Dulux gesichert. In Deutschland ist die Agentur unter anderem für SAP, Gothaer und Sixt tätig. mam  
Meist gelesen
stats