Euro-Presence holt Etat von First-E

Donnerstag, 09. Dezember 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pitch Deutschland England


Die Dubliner Internet-Only-Bank First-E beauftragt die Frankfurter PR-Agentur Euro-Presence nach einem Pitch, an dem unter anderem Kohtes Klewes und Burson Marsteller teilgenommen haben. Die Frankfurter zeichnen künftig verantwortlich für die Planung und Durchführung der Presse- und PR-Aktivitäten der Bank in Deutschland, die hier im Frühjahr 2000 an den Start gehen will. In England bietet die Internetbank ihre Leistung bereits seit einigen Monaten an.
Meist gelesen
stats