Eric Krupp verklagt Bildagentur Tony Stone

Dienstag, 10. November 1998

W. Eric Krupp, Inhaber einer Werbeagentur in Bad Neuenahr, ist mit der Bildagentur Tony Stone imClinch, was die Nutzungsdauer von Bildrechten angeht. Krupp hatte die Rechte an Bildern für eine Broschüre (Auflage: 5000) gekauft und nach Auflagehöhe bezahlt. Nach einem Jahr, so Krupp, habe TonyStone für die noch vorhandene Restauflage (1000 Exemplare) erneut eine Rechnung gestellt, weil angeblich die Nutzung auf ein Jahr limitiert sei. Krupp will nun am 20. November vor dem Münchner Amtsgericht klären lassen, ob die Kombination von auflagenbezogenem und zeitlichem Nutzungsrecht rechtswidrig ist.
Meist gelesen
stats