Ergo Direkt: Aimaq von Lobenstein experimentiert mit Laborhamstern

Dienstag, 03. Januar 2012
-
-


Tierischer Besuch im Innovations-Labor von Ergo Direkt: Die beiden Wissenschaftler Bluhmfeld und Schleifstein präsentieren Ergo-Direkt-Vorstandschef Peter Endres neue kleine Helferlein, die das Produktportfolio des Direktversicherers verbessern sollen: Intelligente Hamster als Diebstahlschutz. Der Spot für die Gegenstandsversicherung ist der neueste Auftritt der im April von Aimaq von Lobenstein in Berlin kreierten Kampagne. Er läuft seit Ende des Jahres auf reichweitenstarken Privatsendern sowie in der ARD. Seine neuen pelzigen Testimonials hatte Ergo Direkt bereits Mitte Dezember mit einem Online-Video vorgestellt. Der unter anderem auf Youtube und Facebook gepostete Clip zeigt den cleveren Hamster "Angela", die mit ihren parapsychologischen Eigenschaften Einbrecher aufspüren kann.

Mit der Kampagne veränderte Ergo Direkt im vergangenen Jahr die Ansprache potenzieller Neukunden. Legte die Versicherung zuvor seinen Schwerpunkt auf die Zielgruppe 50 Plus, nimmt das Unternehmen seitdem auch verstärkt jüngere Erwachsene ins Visier. jm
Meist gelesen
stats