Entscheidung im SPD-Pitch fällt Mitte Juni

Freitag, 02. Mai 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

SPD Agenturauswahl Europawahl Philipp und Keuntje Berlin


Die Agenturauswahl bei der SPD für die Europawahl geht in die heiße Phase. Drei Agenturen werden demnächst ihre Konzepte präsentieren. Dies sind laut SPD-Angaben die beiden Hamburger Agenturen Philipp und Keuntje sowie Weigert Pirouz Wolf. Zudem darf sich Aimaq Rapp Stolle in Berlin Hoffnungen auf den Etat machen. Der langjährige SPD-Betreuer KNSK wird nicht präsentieren, ist laut Parteiangaben aber "gesetzt und nach wie vor im Rennen".

Nach so vielen Jahren der Zusammenarbeit kenne man die Agentur und deren Arbeit und müsse nicht noch einmal ein Konzept vorgestellt bekommen, heißt es aus der SPD-Parteizentrale. Die Entscheidung darüber, welche Agentur den Zuschlag erhält, soll Mitte Juni fallen. mam
Meist gelesen
stats