Englische Y&R-Tochter Burrows eröffnet Büro in Köln

Mittwoch, 29. September 2004

Die englische Designagentur Burrows expandiert mit einer Niederlassung in Köln nun auch auf dem europäischen Kontinent. Zuletzt hatte die vor 35 Jahren gegründete Agentur, die 1996 von Young & Rubicam übernommen worden war, ein Büro im amerikanischen Detroit eröffnet. In Großbritannien ist Burrows mit insgesamt 130 Mitarbeitern in Norwich und Shenfield vertreten. Zu den Kunden gehören unter anderem Ford, Mazda, Volvo, Xerox, Chevron Texaco und Philips.

Das Kölner Büro wird von Bodo Schiefer geleitet. Der 35-Jährige arbeitete zuletzt als Etatdirektor bei Ogilvy & Mather, Düsseldorf, unter anderem für Unilever, Provinzial-Versicherung und West LB. si
Meist gelesen
stats