Electrolux will europäischen Mediaetat bündeln

Freitag, 11. April 2003

Der Elektrogeräte-Hersteller Electrolux hat seinen europäischen Mediaetat neu ausgeschrieben mit dem Ziel seine Mediaaktivitäten bei nur einem Agenturnetzwerk zu bündeln. Denn bislang ist der 29 Millionen Euro schwere Etat unter verschiedenen Agenturen-Netzwerken wie Zenith Optimedia, OMD, Mediaedge CIA, Starcom Motive, Mindshare und Mediacom aufgeteilt. Zu Electrolux gehören Marken wie AEG, Juno, Electrolux, Zanker und Zanussi. sib
Meist gelesen
stats