Einsenderekord beim ADC-Wettbewerb 2005

Montag, 31. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Einsenderekord Einsendung Berlin


Beim diesjährigen ADC-Wettbewerb müssen die Juroren mehr Arbeiten als je zuvor begutachten. Die Geschäftsstelle hat in den vergangenen Monaten insgesamt 3772 Einsendungen entgegengenommen. Das sind 3 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Die meisten Einreichungen (478) verzeichnet die Kategorie Plakate und Poster, gefolgt von Publikumsanzeigen (411) und Verkaufsförderung (326).

In der neu eingeführten Kategorie Events gehen 41 Arbeiten ins Rennen. Die Jurierung erfolgt am 16. und 17. März in Berlin. Ausgestellt werden alle Arbeiten vom 18. bis 21. März. Die Preisverleihung findet am 19. März im Berliner Tempodrom statt. mam
Meist gelesen
stats