Einsame Kanzlerin: Glow schickt Angela Merkel auf Singlereise

Donnerstag, 06. Dezember 2012
Angela Merkel als unfreiwilliges Testimonial für Adamare Singlereisen
Angela Merkel als unfreiwilliges Testimonial für Adamare Singlereisen

Angela Merkel ist nicht nur im Bundeskanzleramt eine gefragte Frau. Spätestens seit dem legendären Cabrio-Motiv von Jung von Matt für den Autovermieter Sixt ist die CDU-Vorsitzende auch als Testimonial heiß begehrt. Das Rekordergebnis von 98 Prozent, mit dem Merkel zu Beginn der Woche als CDU-Vorsitzende bestätigt wurde, macht sich jetzt die Berliner Agentur Glow zunutze. In Anspielung auf das von Horst Seehofer als „cubanisch" bezeichnete Wahlergebnis wird auf dem Werbemotiv die Einsamkeit der Kanzlerin thematisiert und im Sinne des Auftraggebers ausgelegt.
Das legendäre Sixt-Motiv
Das legendäre Sixt-Motiv
Von allen verlassen im luftleeren Raum - die Welt von Angela Merkel, wie sie auf dem von Glow kreierten Werbemotiv skizziert wird, scheint wirklich alles andere als verlockend zu sein. Hier kommt Adamare ins Spiel: "Einsam an der Spitze?", fragt das Unternehmen, um im nächsten Atemzug seine Singlereisen als Patentrezept gegen Einsamkeit anzupreisen.

Im Mittelpunkt der Kampagne stehen Plakate, die in den kommenden Wochen in Berlin zu sehen sind. Außerdem wird das Merkel-Motiv in Form von Bannern auf Event-Portalen wie Am-ende-des-Tages.de geschaltet. Soziale Netzwerke wie Facebook werden ebenfalls genutzt.

Angela Merkel wird von Glow nicht zum ersten Mal unfreiwillig als Testimonial eingesetzt. Die Berliner hatten mit der Kanzlerin auch schon für das Dessous-Label Blush geworben. Neben Sixt haben auch bereits Benetton, N-TV, Preis24.de und die Fastfoodkette Angela  mit der deutschen Bundeskanzlerin geworben. mas
Meist gelesen
stats