Einreichungen beim DDP legen wieder zu

Freitag, 28. Januar 2011
DDP-Jurychef Michael Koch
DDP-Jurychef Michael Koch

Der Deutsche Dialogmarketing Preis (DDP) verbucht steigende Einreichungszahlen. Wie der Veranstalter Deutscher Dialogmarketing Verband (DDV) mitteilt, wurden zum diesjährigen Wettbewerb 489 Arbeiten eingeschickt. Das entspricht einem Plus von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr, "in dem der Nachhall der Finanz- und Wirtschaftskrise noch deutlich zu spüren war", so der DDV. Auch bei der Anzahl der einreichenden Agenturen weist die Tendenz nach oben. Dieses Jahr bewerben sich 86 Dienstleister um DDP-Medaillen, 2010 waren es 73. "Anhand des Einreichungsverhaltens können wir ablesen, dass sich in den vergangenen zwölf Monaten die Auftragslage für Agenturen wieder gut entwickelt hat. Viele Agenturen, die aus Kostengründen im vergangenen Jahr nicht teilgenommen haben, sind jetzt zurück", sagt der Juryvorsitzende Michael Koch.

Nun beginnt das Auswahlverfahren. Die Shortlist wird am 22. März bekannt gegeben. Die Preisverleihung findet am 15. April in Berlin statt. Dann werden auch die Sieger verkündet. HOR 
Meist gelesen
stats