Einreichphase beginnt: Zweite Runde für den Reklamefilmpreis

Donnerstag, 20. Juni 2013
Der Reklamefilmpreis wird von der Group.IE ausgerichtet
Der Reklamefilmpreis wird von der Group.IE ausgerichtet

Bei der Premiere des Reklamefilmpreises im November 2012 räumte die Agentur Heimat groß ab - nun ruft der Veranstalter Group.IE alle Filmproduktionen, Agenturen, Hochschulen und freien Werbefilmer dazu auf, ihre Arbeiten für die zweite Auflage des Wettbewerbs einzureichen. Die Anmeldephase beginnt am 21. Juni. Im letzten Jahr verzeichnete der Reklamefilmpreis mehr als 400 Bewerbungen um die insgesamt 15 Auszeichnungen. Die Gala zur Ehrung der Regisseure, Kameraleute, Maskenbildner, Cutter und aller anderen Filmkünstler steigt am 30. November in Frankfurt am Main. Knapp vier Wochen vorher findet am 1. und 2. November die Reklamefilmwerkstatt statt, die in diesem Jahr in Kooperation mit der B3 Biennale des bewegten Bildes realisiert wird. Interessierte Kreative haben dort die Möglichkeit, sich mit den Besonderheiten des Genres Werbefilm vertraut zu machen. Alle Informationen zu Einreichungen und zum Festival finden Sie auf der Website des Wettbewerbs. fam
Meist gelesen
stats