Eine Ode an die Freude: Canal+ und BETC lassen Fußballfans niederknien

Donnerstag, 06. Dezember 2012

Begeisterung, Glückseligkeit und Jubel: Der Zauber des Fußballs hat sie voll ergriffen, die drei Freunde aus dem neuen Spot des französischen Bezahlsenders Canal+ und ihrer Pariser Agentur BETC. In dem Spot „Fuel for Fans“ greift BETC auf extrem vergnügliche Art das Bild niederkniender Fußballer auf, die nach erfolgreichem Torschuss das „Rasenrutschen“ zelebrieren. Szenisch umgesetzt wurde dies so: Drei Männer schlittern auf Knien Straßen, Felder und Gewässer entlang. Sie werfen Hände und Fäuste in die Höhe, sie jubeln und grölen. Ihr Antrieb ist der Fußball. Denn so wie sich Spieler freuen, wenn sie ein Tor geschossen haben, so freuen sich diese Männer, wenn sie ihre Mannschaft im TV sehen können. Der passende Soundtrack zum Video: Beethovens Ode an die Freude.

Verantwortlich für den Spot bei BETC sind der CCO Stephane Xiberras, Creative Director Olivier Apers und Art Director Ludovic Labayrade. Die Produktion stammt von Henry de Czar, Regisseur war Bart Timmer. Das Video ist als 32- und 40-Sekünder verfügbar.

Das Erfolgsduo Canal+ und die Havas-Agentur BETC Paris arbeitet bereits seit 15 Jahren zusammen. 2012 räumte das Commercial „The Bear“ mächtig ab: einen Grand Award bei den New Yorker Festivals, einen Grand Prix beim ADC of Europe und vier Yellow Pencils beim D&AD. Bei den Cannes Lions kamen der Grand Prix in Film Craft, drei goldene Löwen in den Subkategorien Direction, Script und Visual Effects sowie ein silberner Löwen für Editing hinzu. Katharina Weber
Meist gelesen
stats