Ein Zuhause für 80.000 Menschen: S&F bringt Helden des Alltags zurück

Mittwoch, 29. Mai 2013
Bereits seit 2010 wirbt Scholz & Friends für den Deutschen Handwerkskammertag (Bild: Agentur)
Bereits seit 2010 wirbt Scholz & Friends für den Deutschen Handwerkskammertag (Bild: Agentur)

Den Ruf Deutschlands verteidigen, die Sinne der Menschen schärfen oder das Zuhause für 80.000 Fußballfans bauen - der Handwerksberuf ist vielfältiger, als viele glauben. Im nächsten Flight der vielbeachteten Kampagne für den Deutschen Handwerkskammertag (DHKT) setzt die Agentur Scholz & Friends dieses Mal Optiker, Stadionbauer und Bierbrauer in Szene. Die Motive sind ab sofort bundesweit zu sehen. Wie bereits beim ersten Flight der Kampagne im März sind die Motive nicht in einem Studio, sondern direkt in den Betrieben beziehungsweise am Arbeitsplatz der jeweiligen Handwerker entstanden. Dafür wurde der renommierte Werbefotograf Hans Starck engagiert. Scholz & Friends arbeitet bereits seit 2010 für den Deutschen Handwerkskammertag, die Zusammenarbeit ist auf fünf Jahre ausgelegt. Ziel ist es, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und Jugendliche über die unterschiedlichen Berufsbilder zu informieren.

Erst vergangene Woche hatte Scholz & Friends mit einem falschen "Azubi-Rap" die oft fragwürdigen Bemühungen deutscher Unternehmen in puncto Personal-Rekrutierung aufs Korn genommen. Zur Kampagne gehören außerdem ein Imagefilm sowie die neu gelaunchte Website www.handwerk.de. fam

HORIZONT.NET zeigt alle weiteren Motive auf den folgenden Seiten.

-
-
-
-
-
-
Meist gelesen
stats