Eggert Group holt Bauer Agency Cup-Pokal nach Düsseldorf

Montag, 26. Juli 1999

Im Endspiel um den Bauer Agency Coup, der dieses Jahr in Hamburg ausgetragen wurde, unterlagen die „Playboys" von Wünschner & Rohwer, München, mit einem klaren 0:3 der rasant aufspielenden „Eggert Group" der gleichnamigen Werbeagentur aus Düsseldorf. Beide Mannschaften konnten sich in den vorangegangenen Halbfinalspielen durchsetzen, die durch dramatische Elfmeter-schießen entschieden wurden. In die Gruppe der besten vier gehörten neben den beiden Finalisten auch die Young Boys von Young & Rubicam und Titelverteidiger United aus Hamburg. Als beste Cheerleader-Gruppe wurde am Abend zuvor die Damenformation der HMS & Carat-Gruppe, Wiesbaden, ausgezeichnet. In ihren knappen schwarzen Trikots und gelben Ostfriesennerzen bestachen sie zwar weniger durch ihr Outfit, aber das machte die Choreographie ihres unermüdlichen Einsatzes am Spielfeldrand wieder wett. An dem diesjährigen BAC-Happening nahmen 2500 Fußballbegeisterte der Werbebranche teil. An beiden Spieltagen bescherte ihnen der Fußballgott strahlenden Sonnenschein und ein frische Brise.
Meist gelesen
stats