Eggert Group holt BAC nach Düsseldorf

Montag, 23. Juli 2001
-
-

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Wochenende in Stuttgart der 14. Bauer Agency Cup (BAC) statt. Die strahlenden Sieger des Fußballevents der Werbebranche sind in diesem Jahr die Kicker der Düsseldorfer Eggert Group. In dem spannenden Finalspiel gegen Union Adlerwerke, einem Zusammenschluss der Frankfurter Agenturen Young & Rubicam und Wunderman, erzielte Eggert-Spieler Markus "Olli" Kohlenberg zwei Minuten vor Abpfiff den entscheidenden Siegtreffer.

Die Werber aus dem Rheinland hatten die Fußballtrophäe bereits 1999 nach Hause geholt, während es im vergangenen Jahr nur für den 3. Platz reichte. Ins Halbfinale schafften es außerdem die Mediaprofis von HMS & Carat, die unter dem Namen Sunati Sprinters an den Start gingen sowie die Münchner Playboys, ein Zusammenschluss mehrerer Agenturen aus der bayerischen Hauptstadt wie zum Beispiel Change Communication, HP Albrecht und Xynias, Wetzel, v. Büren.

Die erfolgreichste Cheerleader-Formation kam in diesem Jahr aus Stuttgart: Die Mädels vom Sportbund Süd überzeugten die Jury mit ihrer Hula-Hula-Performance - viel geholfen hat ihr Einsatz allerdings nicht, denn die Kicker aus den verschiedenen Stuttgarter Agenturen wie Panama und Beaufort 8 erreichten noch nicht mal die Endrunde. Im kommenden Jahr findet der Bauer Agency Cup in Bremen statt.
Meist gelesen
stats