Effie findet erstmals in Frankfurt statt

Dienstag, 20. März 2012
Von Berlin an den Main: der GWA wählt Frankfurt als Austragungsort für die Effie-Gala
Von Berlin an den Main: der GWA wählt Frankfurt als Austragungsort für die Effie-Gala

GWA-Präsident Lothar S. Leonhard, als Chairman von Ogilvy Deutschland in Frankfurt ansässig, holt die Effie-Gala in die Mainmetropole. Damit kommt nach dem ADC nun ein weiterer wichtiger Branchenwettbewerb nach Frankfurt. Überreicht werden die Trophäen am 18. Oktober im Gesellschaftshaus im Palmengarten. Der GWA ist somit einer der ersten Veranstalter in der komplett restaurierten Location. Im vergangenen Jahr hatte die Effie-Gala mangels Sponsoren in kleinerem Rahmen stattgefunden. Dies hatte in der Agenturszene im Vorfeld zu heftigen Diskussionen geführt, im Nachhinein war die "kleine Effie-Gala" dann aber von vielen Gästen gelobt worden.

Als Partner des Effie 2012 unterstützen die Stadt Frankfurt zusammen mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und der Tourismus + Congress GmbH Frankfurt die Veranstaltung.

"Ich freue mich außerordentlich, dass der GWA sich für Frankfurt entschieden hat. Das ist eine gute und richtige Entscheidung, denn es ist eine Entscheidung für eine Stadt, in der der Werbe- und Kommunikationsbranche eine hervorgehobene Bedeutung zukommt", so Wirtschaftsdezernent Markus Frank.

Die Einsendefrist für den Kreativwettbewerb endet am 3. Mai. Mit dem Award zeichnet der GWA Kampagnen und Kommunikationsmaßnahmen aus, die sich als besonders wirksam und wirtschaftlich erwiesen haben. Alle Informationen zum Einreichungsprozedere finden Sie hier. jm
Meist gelesen
stats