Effie-Jury ermittelt 41 Finalisten

Freitag, 29. August 2003

Die Finalisten für die 22. Verleihung des GWA-Effizienzpreises stehen fest: Von den 153 eingegangenen Einreichungen konnten sich 41 für das Finale qualifizieren. Davon entfallen drei auf die Kategorie Genussmittel, acht auf den Bereich Konsumgüter Food, sieben auf die Kategorie Non-Food, zwei auf den Bereich Medien und jeweils drei auf die Kategorien Dienstleistungen beziehungsweise Finanzdienstleistungen.

Nur eine Kampagne schaffte es in der Kategorie Gebrauchsgüter auf die Shortlist. Die Finalistenplätze in den neu eingeführten Kategorien verteilen sich wie folgt: Automotive: 6, Handel/Retail: 2, Healthcare: 5, Telekommunikation: 1. In den ebenfalls neuen Kategorien Industrielle Werbung (B-to-B) und Institutionen/Soziales gab es keine Finalistenplätze.

Am 15. Oktober entscheidet die 16-köpfige Jury unter Vorsitz von GWA-Präsident Holger Jung über die Effie-Medaillen in Gold, Silber und Bronze. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der Effie-Gala am 17. Oktober im Theater des Westens in Berlin statt. bu
Meist gelesen
stats