Effie 2010: Alle Bilder von Preisverleihung und Gala / Gold für Ritter Sport, Henkel Syoss, VW und Plant-for-the-Planet

Montag, 11. Oktober 2010
-
-

Die Gewinner der GWA Effies stehen fest: Insgesamt 21 Awards in Gold, Silber und Bronze hat die Effie-Jury in diesem Jahr verteilt - das sind sechs mehr als 2009. HORIZONT.NET präsentiert alle Gold-Arbeiten und das Chart mit allen Effie-Gewinnern. Wenig überraschend fällt die Wahl der drei Goldgewinner in den Wirtschaftskategorien Genussmittel, Konsumgüter Non Food und Automotive aus: die Hamburger Agenturen Kolle Rebbe, Elbkind und Fork Unstable Media gewinnen die Trophäe für die „Comeback"-Kampagne im Auftrag von Alfred Ritter.

  Bei der Kampagne ging es um die erfolgreiche Wiedereinführung der Ritter-Sport-Sorte Olympia. Ebenfalls Gold erhält TBWA in Düsseldorf für die Einführungskampagne der Henkel-Marke Syoss, die 2009 zum Senkrechtstarter im Haarpflegemarkt avancierte. Beeindruckt war die Jury außerdem von den Ergebnissen der Einführungskampagne des VW Golf GTI 6. Dafür wurden auch Volkswagen und seine Agentur DDB mit einem goldenen Effie belohnt.

Im edlen Zwirn: GWA-Präsident Peter John Mahrenholz
Im edlen Zwirn: GWA-Präsident Peter John Mahrenholz
Im Social-Bereich konnte Leagas Delaney mit einer sehr charmanten Kampagne für die Plant-for-the-Planet-Foundation punkten. Vergoldet wurde der Auftritt „Stop talking. Start planting" rund um den neunjährigen Felix Finkbeiner. Dessen Engagement in Sachen Umweltschutz gepaart mit den kreativen Ideen der Hamburger Agentur haben dieser Schülerinitiative zu weltweiter Bekanntheit verholfen.

Sämtliche Gewinner-Cases zeigen, dass Marktanteilssteigerungen von bis zu zehn und Markenbekanntheitssteigerungen von bis zu 100 Prozentpunkten realisiert werden konnten. Gleichzeitig zeichnen sich die Siegerarbeiten dadurch aus, dass ihre Media-Spendings um bis zu 90 Prozent unterhalb denen der Wettbewerber liegen. Einen wichtigen Trend konnte die Jury bei den diesjährigen Siegern ebenfalls feststellen: Erstmals in der Geschichte des GWA Effie hat das Internet das Fernsehen als meistgenutztes Kommunikationsmedium abgelöst.

Auf das Siegertreppchen des GWA Effie schafften es dieses Jahr insgesamt 22 verschiedene Agenturen respektive Agenturgruppen. Doppelt vertreten sind BBDO, Jung von Matt, Kolle Rebbe, KNSK, Serviceplan und Scholz & Friends. bu

Die Goldgewinner und das Chart mit allen Effie-Siegern finden Sie auf den folgenden Seiten

"Das Comeback des Jahres"

-
-


Agenturen: Kolle Rebbe / Elbkind / Fork Unstable Media

Kunde/Produkt: Alfred Ritter / Ritter Sport Olympia

"Salon-Pflege für alle"

-
-


Agentur: TBWA

Kunde/Produkt: Henkel / Syoss

"Ab 21" / Social Effie

-
-


Agentur: DDB Group Germany

Kunde/Produkt: Volkswagen / Golf GTI VI

"Stop talking. Start planting."

-
-


Agentur: Leagas Delaney

Kunde/Produkt: Plant-for-the-Planet Foundation

Das Gewinner-Chart

Zum Vergrößern bitte klicken!
Zum Vergrößern bitte klicken!

Chart als PDF herunterladen

  chart.pdf
Meist gelesen
stats