Edelman PR steigt ins Sportmarketinggeschäft ein

Montag, 22. August 2005

Die PR-Agentur Edelman will in Deutschland einen Geschäftszweig für Sportmarketing aufbauen. Mit der Leitung dieses Bereichs wurde Andreas M. Rink beauftragt, der bei Edelman künftig unter der Bezeichnung Executive Director Sportsmarketing tätig sein wird. Der 48-Jährige Marketingexperte arbeitete in der Vergangenheit unteren anderem als Sportdirektor von Nike, Generalsekretär des Deutschen Basketball Bundes und Geschäftsführer des Bundesligisten BS Energy Braunschweig. Als selbständiger Berater hat er außerdem das Marketingkonzept der Hamburger Olympiabewerbung entwickelt. Edelman-Geschäftsführerin Cornelia Kunze über das Engagement der Agenturgruppe: "Der Sportplatz Deutschland wird nicht zuletzt durch die bevorstehenden Weltmeisterschaften im Fußball, Handball und in der Leichtathletik in den nächsten Jahren international an Bedeutung gewinnen. Wir wollen Unternehmen aber auch Verbänden, Vereinen und Event-Veranstaltern unsere gesamten Dienstleistungen anbieten und durch kreative und effiziente PR-Arbeit dazu beitragen, dass sich deren Investitionen in den Sport durch erfolgreiche Kommunikation auszahlen."

Edelman Deutschland ist Teil einer internationalen PR-Agenturgruppe mit 1900 Mitarbeitern und 43 Niederlassungen. Hierzulande ist die Agentur an den Standorten Hamburg, Frankfurt und München vertreten. Rink wird die Sportmarketing-Unit von Hamburg aus leiten. bu

Meist gelesen
stats