Economia gibt Mövenpick einheitliches Gesicht

Mittwoch, 25. Juni 2008
-
-

Für den Schweizer Lebensmittelkonzern Mövenpick Fine Foods hat Economia, Hamburg einen einheitlichen Print-Auftritt entwickelt. Mit dem neuen Gestaltungsraster soll die Dachmarke Mövenpick gestärkt werden. Deren Produkte werden in Deutschland von verschiedenen Lizenznehmern hergestellt. Der veränderte Auftritt kommt zunächst in Anzeigen für Gebäck, Kaffee und den eisgekühlten Caffè Freddo zum Ausdruck. Die ersten beiden Motive für Caffè Freddo und Smoothie werden von Media in Hamburg unter anderem in "Gala", "Freundin", "TV-Spielfilm" "Fit for Fun", "Essen und Trinken" sowie "Meine Familie und Ich" geschaltet. Ein TV-Auftritt unter verändertem Mövenpick-Look ist in Planung.

"Durch ein visuell einheitliches Gestaltungsraster geben wir der Marke ein unverwechselbares Gesicht. So profilieren wir uns über alle bestehenden, aber auch zukünftigen Produktkategorien hinweg als moderner und emotionaler Premium-Anbieter", erklärt Lynn Keller, Head of Corporate Marketing & Communications bei Mövenpick im schweizerischen Cham die Kommunikationsstrategie des Unternehmens. si
Meist gelesen
stats