Econ kürt HP Albrecht zum Newcomer des Jahres

Freitag, 21. Januar 2000

HP Albrecht wurde von der Econ-Jury zur "Newcomer-Agentur des Jahres 1999" gewählt. Die Münchner Agentur wurde im Sommer 1997 von Ex- Wüschner & Rohwer-Mann Hans-Peter Albrecht gemeinsam mit seiner Kollegin Natascha Benke gegründet. Für die junge Agentur eine große Ehre, wurden doch bei dem begehrten Wettbewerb in früheren Jahren unter anderem heutige Branchengrößen wie Weigert Pirouz Wolf, Weber Hodel Schmid und Jung v. Matt ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegt die Neugründung Philipp und Keuntje in St. Pauli. Erst Anfang 1999 hatten Hartwig Keuntje und Dominik Philipp die Hamburger Top-Adresse Jung v. Matt verlassen und den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Der dritte Platz geht an die ebenfalls in Hamburg ansässige Agentur Wire.Advertising von Audrey Langheck, Axel Pfennigschmidt und Horst Maus.
Meist gelesen
stats