Econ-Verlag sucht die Newcomer-Agentur des Jahres

Dienstag, 03. September 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jahrbuch Ausschreibung Philipp und Keuntje Econ Verlag


Im Rahmen der Ausschreibung zum "Jahrbuch der Werbung" sucht der Müchner Econ-Verlag die Newcomer-Agentur des Jahres 2002. Bewerben können sich alle Agenturen, die nach dem 1. Januar 2000 gegründet wurden. Der Sieger wird von einer unabhängigen Fachjury anhand seiner kreativen Leistungen, des wirtschaftlichen Erfolgs und der Qualität der Eigenwerbung ermittelt. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

In den vergangenen Jahren erhielten Heimat (2001) und Philipp und Keuntje (2000) die begehrte Auszeichnung. Die Newcomer-Agentur des Jahres 2002 wird im "Jahrbuch der Werbung 2003" präsentiert. Die Jubiläumsausgabe erscheint im kommenden Jahr bereits zum 40. Mal und bietet wieder einen repräsentativen Querschnitt des Werbegeschehens im zurückliegenden Werbejahr. Weitere Informationen erteilt Susanne Kronester, Econ Verlag, Telefon: 089/5148-2284, E-Mail: s.kronester@ullstein-heyne-list.de.
Meist gelesen
stats