Econ-Verlag sucht Kampagne des Jahres 2003

Mittwoch, 20. August 2003

Der Econ-Verlag hat die Ausschreibung für seinen Kreativwettbewerb "Econ-Awards" gestartet, bei dem die besten Kampagnen, Anzeigen und Websites 2003 gesucht werden. In der Jury für den diesjährigen Wettbewerb sitzen unter anderem Peter Wippermann vom Trendbüro in Hamburg und HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz. Die Siegerarbeiten werden im Jahrbuch der Werbung 2004 vorgestellt. Anmeldeschluss ist der 25. September 2003, Einsendeschluss ist der 6. Oktober. Weitere Informationen und die Teilnahmeunterlagen gibt es bei Susanne Kronester vom Econ-Verlag (s.kronester@ullstein-heyne-list.de). mam
Meist gelesen
stats