EPS gründet Online-Ableger

Montag, 31. März 2008

Die Ratinger Kommunikationsagentur EPS hat eine Tochtergesellschaft für den Online-Bereich gegründet. Als Geschäftsführer von EPS Digital konnte Björn O. Sorge gewonnen werden. Sorge war zuletzt mt seiner eigenen Agentur Friendsgroup selbständig, die mit der Münchner Agentur Sportive fusioniert ist. Mit der neuen Unit will EPS sein Angebot an ganzheitlicher Marketing-Kommunikation vervollständigen. Der Ableger soll aber auch eigenständige Online-Projekte umsetzen. Die Bandbreite reicht dabei von einfachen Internetauftritten und Microsites über komplexe CMS-gestützte Internetapplikationen bis hin zu E-Mail- und Newsletter-Marketing.

Als erste Kunden konnten My-Hammer und Jollydays überzeugt werden. Darüber hinaus wurden bereits Projekte für Bestandskunden wie SCA, MERA Dog und Interboden Innovative Lebenswelten realisiert. bu

Meist gelesen
stats