ECC Kohtes Klewes schluckt Porter Novelli Germany

Donnerstag, 31. Januar 2002

Die Agenturgruppe ECC gibt ihre Netzwerkpartnerschaft mit dem internationalen PR-Netzwerk Porter Novelli auf. Die Konsequenz: Der Deutschland-Ableger von Porter Novelli verschwindet vom Markt und wird mit der Agentur ECC Kohtes Klewes verschmolzen.

Die Trennung hatte sich bereits im Zuge der Neupositionierung der ECC-Gruppe im Herbst vergangenen Jahres angekündigt. Damals hatte das ECC-Management eigene Internationalisierungspläne und Kooperationen angekündigt.

Porter Novelli gehört wie die BBDO-Gruppe zur US-amerikanischen Agenturholding Omnicom. Über ihren Gesellschafter BBDO Deutschland (49,9 Prozent) ist die ECC-Gruppe ebenfalls mit Omnicom verbundnen.
Meist gelesen
stats