ECC Advertising gewinnt Deutsche Bank

Montag, 05. August 2002

Die Agentur ECC Advertising mit Sitz in Berlin und Frankfurt hat sich den Gesamtetat der Deutschen Bank gesichert. Die Entscheidung fiel im Pitchfinale gegen J. Walter Thompson in Frankfurt. Der bisheriger Etathalter der Geschäftsbereiche Private-Banking und Online-Banking (Maxblue), McCann-Erickson, hatte sich Ende Juni aus dem Pitch zurückgezogen.

ECC Advertising arbeitet bislang für die Deutsche Bank 24, die unter das Dach der Marke Deutsche Bank zurückkehren soll. Der Pitchverlierer J. Walter Thompson behält die Verantwortung für die Deutsche-Bank-Tochter DWS.
Meist gelesen
stats