E-Klasse-Kampagne vertreibt Irrlichter

Donnerstag, 04. Mai 2006
-
-

Mercedes-Benz führt seine überarbeitete E-Klasse mit einer integrierten Kampagne ein. Im Mittelpunkt des internationalen Werbeauftritts steht das neuartige Lichtsystem "Intelligent Light System" (ILS), das auf multifunktionalen Bi-Xenon-Scheinwerfern basiert. Herzstück der von Springer & Jacoby entwickelten Kampagne ist ein TV-Spot, der den Wagen bei einer Fahrt auf einer unheimlich anmutenden Landstraße zeigt. Auf dem Weg begegnen ihm vermeintliche Irrlichter, die sich dank ILS rasch als harmlose Naturerscheinungen entpuppen. Starregisseur Tarsem führte Regie bei dem 45-Sekünder, der seit dieser Woche auf reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen ist (Produktionsfirma: Radical Media, Berlin).

Flankierend zum TV-Auftritt hat die Hamburger Agentur Anzeigen, Funkspots sowie eine Händlerkampagne entwickelt. Eine Microsite informiert im Internet über die Features der überarbeiteten E-Klasse. bu



Meist gelesen
stats