Dreifache Beute für Mann Beisst Hund

Dienstag, 06. Oktober 2009
Agentur-Geschäftsführer Nicola Wessinghage und Marcus Flatten
Agentur-Geschäftsführer Nicola Wessinghage und Marcus Flatten

Die Hamburger Kommunikationsagentur Mann Beisst Hund verzeichnet drei Etatgewinne: Im Pitch um das PR-Mandat der Hanse Merkur Versicherung konnte sich das Team gegen vier Wettbewerber durchsetzen. Mann Beisst Hund wird die laufende Werbekampagne des Versicherungsunternehmens mit PR-Maßnahmen unterstützten. Schwerpunktthemen sind die Private Krankenversicherung und das Altersvorsorgeprodukt Riestermeister. Zuletzt wurde der Kunde von Fischer Appelt Kommunikation, ebenfalls Hamburg, betreut. Auch beim Deutschen Olympischen Sportbund überzeugte Mann Beisst Hund in einem Pitch. Ab sofort steuern die Kommunikationsexperten die PR-Aktivitäten rund um das bereits laufende "Jahr der Frauen im Sport."

Dritter Neukunde ist die Hamburger GLP Networks, ein Anbieter von medizinischer Software. Hier soll das Team die Produkte des Kunden durch Fachkommunikation bei niedergelassenen Ärzten bekannt machen. bu
Meist gelesen
stats