Drei Andy Awards gehen nach Deutschland

Freitag, 27. April 2007

Bei den internationalen Andy Awards wurde Scholz & Friends zweimal und TBWA Deutschland einmal ausgezeichnet. Scholz & Friends, Berlin, holte einen goldenen Andy mit der Arbeit für die Jobbörse Jobsintown.de und einen Preis in Bronze mit der Kreation für das Aktionsbündnis Landmine. TBWA Deutschland in Düsseldorf erhielt einen bronzenen Andy für die Arbeit "Fresco" für Adidas. Beide Agenturgruppen erhielten die Preise in der Out-of-Home-Kategorie.

Die Trophäe für die beste Kreation im Wettbewerb, der Grandy, ging an R/GA in New York. Die Agentur holte die Auszeichnung mit der Arbeit "Nike+" für Nike. stu

Meist gelesen
stats