Draft FCB und Fabrikfilm inszenieren Beckham und Witt für EA Sports

Freitag, 19. November 2010
Plakatmotiv mit Katharina Witt (Platzierung vor Real)
Plakatmotiv mit Katharina Witt (Platzierung vor Real)


Mit geballter Prominenz bewirbt Electronic Arts das neue digitale Fitnessprogramm EA Sports Active 2. Im TV-Spot zeigen David Beckham und Katharina Witt, wie sie sich mit dem interaktiven Work-out fit halten. Die Kreation des 20-Sekünders übernahmen zwei Agenturen: Draft FCB in San Francisco drehte mit dem Profi-Fußballer, Fabrikfilm in Köln arbeitete mit der Eislauf-Ikone Witt und schnitt anschließend die beiden Clips zu einem Commercial zusammen. Der Spot mit den beiden Sportlern ist nur in Deutschland zu sehen. Im übrigen Europa sowie in Nordamerika wirbt das US-Unternehmen mit Deutschlandsitz in Köln ausschließlich mit Beckham, der im August als internationales Testimonial unter Vertrag genommen wurde. Im Ausland ist die Kampagne bereits am Dienstag angelaufen.

Hierzulande ist der Spot ab sofort bis Ende November auf reichweitenstarken Privatsendern zu sehen. Für Januar ist ein zweiter Flight geplant. Flankiert wird das Commercial von Plakaten, Online-Maßnahmen sowie Anzeigen in Fitness-, Frauen und Lifestyle-Titeln wie "Freundin", "Men's Health" und "Nido". Die Mediaschaltung des Auftritts unter dem Motto "Bring dich in die Form deines Lebens" übernimmt Mediacom in Düsseldorf.

Witt steht seit vergangenem Frühjahr als Werbebotschafterin für die EA Sports Active Reihe unter Vertrag. Im April 2009 hatte Electronic Art mit Witt für das Vorgängerprodukt von Active 2 geworben. Für den Spot zeichnete auch damals schon Fabrikfilm in Köln verantwortlich.

Das neue digitale Fitnessprogramm ist ab sofort im Handel für Xbox 360 Kinect, PlayStation 3, Nintendo Wii, iPhone und iPod Touch erhältlich. Mit ihm sollen Nutzer ihre Muskelstärke, Ausdauer und Beweglichkeit verbessern. jm
Meist gelesen
stats