Dorfer Dialog gewinnt Opel-Etat und heißt künftig nur noch Dorfer

Freitag, 25. Mai 2001

Die Frankfurter Agentur Dorfer Dialog hat den Dialogetat von Opel gewonnen. Das Budget der Rüsselsheimer Autobauer liegt im zweistelligen Millionenbereich. Die Frankfurter übernehmen das CRM-Dialogmarketing für alle Carlines und werden dabei sehr eng mit der Opel-Leadagentur Lowe & Partners kooperieren. Eine erste Aktion für den Opel Vivaro ist bereits erfolgreich angelaufen.

Dorfer Dialog wird zudem künftig mit einem leicht veränderten Namen auftreten und ab Juli 2001 Dorfer Relationship Communications heißen. Mit der Änderung in der Firmierung will Agenturchef Manfred Dorfer den Wandel des Unternehmens von der reinen Dialogagentur zur Fullservice-Agentur unterstreichen.

Meist gelesen
stats