Dittsche bleibt der härteste Kunde von Media Markt

Mittwoch, 29. Oktober 2008
-
-

Olli Dittrich ist wieder da. In der zweiten Stufe der Media-Markt-Kampagne "Die härtesten Kunden" stellt der TV-Comedian erneut seine Verwandlungskünste unter Beweis und schlüpft in drei neue Rollen: die des Motivationstrainers Guido, der schwäbischen Zwillinge Jacob und Josef sowie der blonden Endvierzigerin Petra. In drei weiteren 25- bis 30-Sekündern kommen Kunstfiguren zum Einsatz, die der Zuschauer noch aus der ersten Staffel kennt: der Computer-Freak Rüdiger, der Rastalocken-Träger Rick sowie das plüschige Ehepaar Hans & Ingrid, das einen Flatscreen nicht von einer Waschmaschine unterscheiden kann.

Ein 45-sekündiger Trailer kündigt die neuen Spots an, die dann nach und nach auf allen reichweitenstarken Sendern starten. Obendrein gibt es Anzeigen in Tageszeitungen, Radio-Spots, Poster; PoS-Maßnahmen sowie ein von For Sale Digital produziertes Angebot auf der Website Mediamarkt.de. Dort können sich "Dittsche"-Fans die einzelnen Spots noch einmal als Online-Stream anschauen. Für die Produktion der Fernsehspots ist Markenfilm verantwortlich. Die Radiospots realisierten die Exit Studios. Die Kreation stammt erneut aus der Feder der Hamburger Agentur Kemper Trautmann. brö

Mehr zum Thema lesen Sie in der HORIZONT-Ausgabe 44/2008, die am 30. Oktober erscheint.
Meist gelesen
stats