Direct Line bündelt Mediaetat bei Pilot

Dienstag, 09. August 2011
Pilot baut das Geschäft mit Direct Line aus
Pilot baut das Geschäft mit Direct Line aus

Die Versicherung Direct Line hat ihren gesamten Mediaetat an das Berliner Büro der Agentur Pilot vergeben. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, bei dem Pilot das Geschäft mit dem Kunden ausbauen konnte. Bislang kümmerte sich das Team von Geschäftsführer Christian Inatowitz nur um den Online-Mediaetat. Jetzt kommt auch das Mandat für die klassische Werbung hinzu.
"Ich freue mich sehr über das Vertrauen unseres langjährigen Kunden, nun auch den klassischen Etat in die Hände von Pilot Berlin zu legen. Auf diese Weise können wir jetzt Offline und Online für Markenaufbau und Abverkauf optimal ineinander greifen lassen", sagt Inatowitz. Das Gesamtbudget liegt im siebenstelligen Bereich.

Pilot verantwortet neben den Onlineaktivitäten künftig auch sämtliche TV- und Printmaßnahmen des Direktversicherers im Bereich Media. Für die Kreation ist Scholz & Friends Berlin zuständig. Im PR-Bereich arbeitet Direct Line seit kurzem mit der Berliner Agentur Zucker Kommunikation zusammen. mam 
Meist gelesen
stats