Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di kündigt Scholz & Friends

Dienstag, 23. Januar 2001

Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di hat überraschend die Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Scholz & Friends aufgekündigt. Erst im Dezember hatte S&F die Wettbewerbspräsentation von Ver.di gewonnen. Marc Schwieger, Geschäftsführer von Scholz & Friends, sieht in einem Richtungsstreit innerhalb der Gewerkschaft den Grund für das plötzliche Ende der Kooperation: "Vier von fünf Gewerkschaften waren für uns und unsere Kampagne. Dennoch konnte sich die fünfte Gewerkschaft durchsetzen."
Meist gelesen
stats