Dieckertschmidt vermitteln Dates mit Placces.de

Freitag, 10. Februar 2012
Motiv der Launchkampagne von Dieckertschmidt
Motiv der Launchkampagne von Dieckertschmidt


Fast zehn Jahre bildeten sie die kreative Doppelspitze bei TBWA: Stefan Schmidt und Kurt-Georg Dieckert. Doch Ende 2011 hatten sie die Omnicom-Agentur verlassen und sich mit der eigenen Agentur Dieckertschmidt selbständig gemacht. Jetzt präsentieren die beiden ihre erste Arbeit: eine Einführungskampagne für das Online-Portal Placces.de. Die Plattform ist Anfang des Jahres in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet.
Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt
Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt
Placces.de funktioniert wie eine Dating-Plattform. Sie will Nutzer, die nach einer Location für ein Event suchen, mit dem passenden Veranstaltungsort zusammenbringen. Um diese auf das Portal aufmerksam zu machen, hat Dieckertschmidt Guerilla-Aktionen geplant und setzt Bewegtbild-Formate für mobile Endgeräte ein. "Die Arbeit für Placces.de trifft unsere Vorstellung von moderner Kommunikation schon ziemlich genau. Kommunikation aber auch Produkt- und Service-Ideen aus dem Brand-Versprechen entwickeln und dann vom Publikum her denkend exekutiert. Media-plan follows idea", so Schmidt.

Der Startschuss für die Aktionen soll Mitte des Jahres fallen. Bis dahin will Placces "mehrere hundert außergewöhnliche Veranstaltungsorte auf der Seite vereint haben." jm
Meist gelesen
stats