Dieckertschmidt legt erste Arbeit für Grohe vor

Freitag, 08. Juni 2012
-
-

Im April sicherte sich die Berliner Agentur Dieckertschmidt den Etat für die neue europaweite TV-Kampagne von Grohe. In der kommenden Woche fällt der Startschuss für die Commercials des Badarmaturen-Herstellers. Die minimalistisch gehaltenen Spots sollen die Designqualität und die Innovationskraft des Unternehmens in den Mittelpunkt rücken.

Der Spot "Grohe Red" stellt eine Armatur vor, die mit einem Dreh kochend heißes Wasser bereit hält. "Grohe Blue" dagegen fokussiert einen Wasserhahn, der zusätzlich zu normalem Wasser auch gefiltertes Tafelwasser spendet. "Echte Innovation zwingt uns Erzähler zur Reduktion aufs Wesentliche. Kein Platz für Chichi", so Agentur-Mitbegründer Kurt Georg Dieckert.

Die von Soup Film in Berlin produzierten Commercials - insgesamt vier an der Zahl - sind ab kommender Woche europaweit im TV zu sehen. Hierzulande werden sie in den Werbeblöcken vor den Hauptnachrichten von ARD und ZDF sowie auf reichweitenstarken Privatsendern zu sehen sein. Regie führte Marc Comes. Die Musik kommt von Peter Gorges. jm
Meist gelesen
stats