Dieckertschmidt kommt mit Axel Springer ins Geschäft

Donnerstag, 19. Juli 2012
Agenturinhaber Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt
Agenturinhaber Kurt-Georg Dieckert (l.) und Stefan Schmidt

Prominenter Neukunde für Dieckertschmidt: Die Berliner Agentur hat sich den B-to-B-Etat der Bild-Gruppe gesichert. Das bestätigt das Verlagshaus gegenüber HORIZONT.NET. Dieckertschmidt ist damit Mitglied im Agenturpool von Axel Springer. Bislang war TBWA für jene "Bild"- und "Bild am Sonntag"-Kampagnen zuständig.
-
-
Ein erstes Ergebnis der Zusammenarbeit ist bereits sichtbar. Dieckertschmidt kreierte die nebenstehende "BamS"-Kampagne, die Anfang Juli gelauncht wurde.

Für die beiden Agenturgründer Kurt-Georg Dieckert und Stefan Schmidt ist es ein Wiedersehen mit einem alten Kunden. Vor der Gründung ihrer gemeinsamen Agentur Ende 2011 bildeten die beiden fast zehn Jahre die kreative Doppelspitze bei TBWA. Zusammen hatten sie den Springer-Etat vor drei Jahren an Land gezogen.

Mit Axel Springer verlängert Dieckertschmidt ihre Kundenliste, auf der bereits unter anderem namhafte Unternehmen wie Adidas und Grohe stehen. Im Agenturpool von Axel Springer befinden sich unter anderem Wettbewerber wie Jung von Matt, Oliver Voss und Zum Goldenen Hirschen. jm
Meist gelesen
stats