Die besten Ausbildungsstätten für Kommunikationsberufe

Montag, 19. Januar 2004

Absolventen der Universität der Künste, der FH Pforzheim und der Münchner Akademie U5 sind für Geschäftsführer und Personalverantwortliche in deutschen Werbeagenturen die liebsten Bewerber. Das ergibt eine Befragung des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen (GWA) bei seinen Mitgliedsagenturen.

Im GWA-Hochschul-Ranking für den akademischen Nachwuchs in der Kommunikationsbranche steht die Berliner Universität der Künste UDK im Bereich Beratung an erster, die FH Pforzheim an zweiter Stelle. Danach folgen die Universitäten Münster, Mannheim und Köln.

Auch beim kreativen Nachwuchs steht die UDK vorne, dicht gefolgt von der U5 München. Für Texter ist das Angebot renommierter Ausbildungsstätten knapp bemessen: fast 90 Prozent der Nennungen beziehen sich hier auf die Texterschmiede Hamburg (Rang 1) oder die UDK (Rang 2).

Beim 3. Junior Agency-Tag des GWA am 20. Januar 2004 in Wiesbaden können die Studenten den Ruf ihrer Hochschulen unter Beweis stellen: sieben der zehn teilnehmenden Hochschulen befinden sich im Ranking auf den Spitzenpositionen. si
Meist gelesen
stats