Die TC-Gruppe tritt aus dem FME aus

Donnerstag, 10. April 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Fred Oed Verband


Die Ludwigsburger TC-Gruppe ist aus dem Forum Marketing-Eventagenturen (FME) ausgetreten. Die Agentur fühle sich im Verband nicht mehr richtig aufgehoben, begründet CEO Fred Oed. Zudem kritisiert er, dass in den vergangenen Jahren der Qualitätsstandard des FME zunehmend verwässert worden sei. Konkret nennt Oed etwa die Einführung der Kategorien "Promotions" und "Incentives" beim EVA-Award, die nicht dem Anspruch nach Marketingkompetenz entsprechen würden. Der FME reagierte auf den Austritt gelassen: "Ein Verband lebt von den Mitglieder, die ihn aktiv gestalten - und nicht von denen, die ihm den Rücken kehren." sib
Meist gelesen
stats