"Die Party ist vorbei": AKQA und Shanghai Berlin kreieren Kampagne für CMC Markets

Freitag, 15. April 2011
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Shanghai Berlin London Finanzplattform iPhone iPad Kampagne


Die Londoner Agentur AKQA und Shanghai Berlin haben für die Finanzplattform CMC Markets eine crossmediale Kampagne entwickelt. Der Auftritt mit dem Claim "CMC Markets - You're the expert" soll die Bekanntheit der neuen Handelsblattform steigern. Mit ihr können Nutzer via Web, iPhone und iPad "ganz einfach von zu Hause oder von unterwegs investieren", so das Unternehmen mit Hauptsitz in London und deutscher Niederlassung in Hamburg. Einher geht die Kampagne mit überarbeitetem Logo und Corporate Design. Der Auftritt soll Kunden ansprechen, die ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen und nicht mehr auf klassische Banken und andere Finanzdienstleister vertrauen. So zieren beispielsweise Headlines wie "Finanz-Haie. Euer Weg ist zu Ende" oder "Die Party ist vorbei. Für Finanz-Experten" die Anzeigen. Diese sind in Titeln wie "Financial Times Deutschland", "Handelsblatt" und "Focus Money" zu sehen.

Flankiert werden sie von Online-Bannern auf Seiten wie Stern.de, FTD.de, N-TV.de, Teleboerse.de und Boerse-Express.com. Zudem werden Mobile Content-Ads (Onvista mobil und Finanztreff mobil), Google Adwords, Behavioral Targeting (Plista Netzwerk, Mementoo) und 7-sekündige Sponsoring-Spots auf N24 geschaltet. Den Mediaplan verantworten Mindshare in Frankfurt und Crossmedia in Düsseldorf. Auf Kundenseite zeichnet Cem Dikmen als Niederlassungsleiter für Deutschland verantwortlich. jm
Meist gelesen
stats