Die Klappe: Medaillenregen für Heimat / Die besten Bilder des Abends

Freitag, 15. März 2013
Die Goldgewinner der Klappe 2013 (Foto: Kommunikationsverband)
Die Goldgewinner der Klappe 2013 (Foto: Kommunikationsverband)

Die Klappe entpuppt sich zum Awardgaranten für Heimat: Nachdem die Berliner Agentur bereits in den beiden Jahren zuvor abgeräumt hatte, konnten die Kreativen auch bei der 33. Klappe die meisten Trophäen mit nach Hause nehmen. Bei der gestrigen Preisverleihung im Hamburger Kehrwieder Theater mit Moderator Alexander Mazza gingen 14 der insgesamt 38 verliehenen Awards an Heimat.(Fotos: Kommunikationsverband / Eventbildservice / Hermann Jansen) Alle Klappen bekam die Agentur für Arbeiten für ihren Stammkunden Hornbach. Zwei der Trophäen funkelten in Gold (Spots: "Symphony" und "Festival"), jeweils sechs in Silber und Bronze. Freuen konnte sich an diesem Abend auch die Produktionsfirma Stink, die bei den Hornbach-Spots mit im Boot saß.

Mit ebenfalls zweimal Gold im Gepäck konnte auch BBDO Proximity die Heimreise antreten. Die Kreativen erhielten das Edelmetall in zweifacher Ausführung für ihr Smart-Commercial "Gelände" (Produktion: Bigfish). Komplettiert wird die BBDO-Ausbeute von drei Bronzemedaillen für den Kunden True Fruits. Die Produktion hierfür besorgte ebenfalls Bigfish.



Das fünfte und letzte Gold ging in die Schweiz. Die Zürcher Agentur Spillmann/Felser/Leo Burnett und Pumpkin Films punkteten mit ihrem Clip "Shredder" für Micasa. Hinzu kamen einmal Silber und einmal Bronze. Wie BBDO konnte sich auch Ogilvy & Mather über fünf Awards freuen (Kunden: Schöffel, Jako-O und Deutsche Bahn). Ihre Trophäen hatten alle die Farbe Bronze. Insgesamt vergab die Klappe-Jury fünfmal Gold, achtmal Silber und 25-mal Bronze.

Den Nachwuchspreis, der via Publikumvoting gewählt wurde, erhielten Philip Thys und Sylvia Kriese aus Berlin mit ihrem Spot "Ein Paar Schuhe" für den Car Sharing Dienst Flinkster der Deutschen Bahn (Produktion: Soup).

Mit diesem Ergebnis zeigten sich die Juroren deutlich großzügiger als im Vorjahr. Damals wurde im Hauptwettbewerb kein einziges Gold verliehen. Der vom Kommunikationsverband ausgerichtete Wettbewerb wird im neuen HORIZONT-Kreativranking mit dem Faktor 2 bewertet. jm



Meist gelesen
stats